A-
A+
 

10,00 €

Die Musikveranstaltungen bei den Mendelssohns - Ein musikalischer Salon (Stolz und Zierde 2)

zzgl. Liefer- und Versandkosten

..... weitere Details hier:

71

Leipzig, Musik und Stadt, Studien und Dokumente, Band II

Die Musikveranstaltungen bei den Mendelssohns - Ein 'musikalischer Salon' 

Die Referate des Symposions am 2. September 2006 in Leipzig 

Herausgegeben im Auftrag des Mendelssohn-Haus e.V. von Hans-Günter Klein
mit Beiträgen von Barbara Hahn, Petra Wilhelmy-Dollinger, Wolfgang Dinglinger, Hans-Günter Klein und Ralf Wehner

ISBN-13:  978-3-00-020514-9

 

Im Europa des ausgehenden 18. Jahrhunderts entfaltete sich innerhalb weniger Jahre die Kultur des bürgerlichen Salons.  Diese ausschließlich im häuslichen Rahmen stattfindenden Veranstaltungen waren oft eine Symbiose aus Lesung, Konzert und Diskussionen.  Inhaltlich ging es nicht nur um die Kunst in all ihren Facetten, sondern auch um politische und gesellschaftliche Prozesse.
Die hier abgedruckten fünf Vorträge des Symposions vom 2. September 2006 im Mendelssohn-Haus Leipzig thematisieren die Frage, inwieweit auch die Musikveranstaltungen und vor allem die "Sonntagsmusiken" bei Abraham und Lea Mendelssohn Bartholdy, dann später bei ihrer Tochter Fanny in Berlin und bei ihrem Sohn Felix in Leipzig diesen Salons entsprachen.
Anhand von Darstellungen typischer Berliner Salons jener Zeit und des sorgfältig zusammengetragenen Faktenmaterials aus der Familie der Mendelssohns ergibt sich eine neue Sichtweise auf deren musikalische Veranstaltungen.